… der Verfassungsschutzbehörden, was immer Sie auf meiner Homepage zu finden hoffen, ich wünsche Ihnen, dass Sie mit den Ergebnissen Ihrer Untersuchungen zufrieden sind.

Wie ich zurückliegend im persönlichen Gespräch mit Ihnen anmerkte, wobei ich durchaus einige meiner Beiträge als Ausdruck in Ihren Unterlagen wahrnahm, habe ich nichts zu verstecken.

Doch hoffe ich, dass Sie beim Lesen meiner Beiträge nicht nur gute Unterhaltung finden, sondern darüber hinaus auch gewinnbringende persönliche Erkenntnisse erzielen.

Insbesondere gegenüber den Damen und Herren des Thüringer Landesverfassungsschutzes bleibe ich im Hinblick auf die Tätigkeit Ihrer Behörde sehr kritisch. Hier schließe ich mich in meinem Meinungsbild durchaus anderen Politikern an, dass auch ich glaube eine nicht mehr am ursprünglichen Auftrag der Verfassungsschutzorgane ausgerichtete Instrumentalisierung Ihrer Behörde zu erkennen. Ich hoffe sehr und plädiere dafür, dass mit einer neuen Thüringer Landesregierung nach dem 1. September 2024 auch die Wahrnehmung der Leitungsverantwortung durch Herrn Kramer sowie die Amtsausübung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Thüringer Landesverfassungsschutzes genau untersucht werden.

Im Wissen, dass Sie alle meine Beiträge gewissenhaft lesen und abspeichern, so auch diesen, grüße ich Sie freundlich.

Uwe Rückert